Drucken

Concours International de Lyon 2017

Concours International de Lyon 2017

Concours International de Lyon 2017

 

Am 25.3.2017 fand zum 8. Mal der „Concours International de Lyon“ in Lyon statt.

Hier werden Weine verkostet und bewertet und Medaillen vergeben.

Wir, vom Französischen Weinkeller in Herrenberg waren wieder dabei als Juroren.

Auf Wunsch waren wir an unterschiedlichen Tischen eingesetzt. Dadurch erhielten wir einen „doppelten“ Überblick über die angebotenen Weine.

Es gab in zwei Abschnitten Bordeaux-Weine zu bewerten und zu prämieren.

Jede Testgruppe bestand aus vier Personen mit 30 Weinen pro Tisch (Jury).

Die Bewertung erfolgte nach dem 100-Punkte-System. Weine, denen wir weniger als 70 Punkte vergaben wurden „ausgeschieden“. Nur ab 70 Punkten aufwärts wurde prämiert.

Die jeweiligen Punkte der Juroren wurden addiert und ein Durchschnitt gebildet. Das ist die Grundlage für die Vergabe von Medaillen Gold, Silber, Bronze.

Nach Abgabe der Bewertungen pro Jury konnte man an allen anderen Tischen ohne Bewertung probieren und diskutieren.

Es war für uns wieder einmal sehr informativ und hoch interessant – aber auch aufwändig in Kosten und Zeit.

Unsere Kunden werden von unseren Erfahrungen wieder einmal profitieren.

 

 

Trilogie en Cote de Nuits

Im Anschluss an Lyon kam der nächste Höhepunkt im Clos de Vougeot. Winzer aus den drei Gemeinden Vosne Romanée, Chambolle Musigny und Morey St. Denis haben uns zu einer tollen und einmaligen Verkostung eingeladen! So kam es, dass wir 40 Weine zur Verkostung ausgewählt haben. Ein Erlebnis, das nicht jeden Tag geboten wird.

Auch daraus haben wir viele Informationen erhalten, die wir unseren Kunden weitergeben können.  

Ein bekannter Wein Journalist, mit dem wir uns bei der Degustation in Clos de Vougeot ausgetauscht haben, hat mir seine Bewertungen mit diesem link zur Verfügung gestellt:

http://www.vvwine.ch/2017/04/burgund-2015-wir-konnen-uns-darauf.html