Drucken

Vignoble Dampt Chablis

Vignoble Dampt Chablis

 

 

   à l'étage de la cuverie, sur la passerelle 

Kurzgeschichte über Vignoble Dampt, Chablis

 

Dampt ist eine über Generationen bestehende Winzer-Familie. Mit sehr viel Liebe und Arbeit ist sie heute eine der bedeutendsten und modernsten Winzerbetriebe.  Durch stetigen Ausbau, Umbau, Zukauf und Neubepflanzungen sind es heute ca. 60 Hektar in Chablis und Tonnere, die mit modernsten Geräten, 2-stöckigen Tanks und Holzfässern in verschiedenen Größen ausgerüstet wurden.

Heute wird Vignoble Dampt von drei Brüdern geführt. Jeder hat seine Aufgabe. Entscheidungen jedoch werden gemeinsam gefällt. Ihr oberstes Ziel ist Qualität!

Der Beweis für die Leistungsfähigkeit sind die vielen, vielen Auszeichnungen, die Vignoble Dampt über die Jahre hinweg erhalten hat. Ich glaube nicht, dass ein anderer Winzer mehr hat!

Das war für meine Frau und mich der Grund Dampt zu besuchen. Wir haben dort 25 Chablis-Weine verkostet. Es waren die Kategorien Petit Chablis, Chablis, Chablis 1er Cru und Chablis Grand Cru. Daraus haben wir unser Sortiment zusammengestellt.

Zur Orientierung: Chablis ist der nördlichste Teil der Burgund. Es werden nur trockene Weißweine hergestellt und gehören zu den besten und bekanntesten der WELT. Die Bedingungen sind äußerst schwierig, da es gilt, mit den Wetterkapriolen zurecht zu kommen.

Sehr kalte Winter, Schnee und Frost sind in Chablis keine Seltenheit. Der Frost wird bekämpft mit Heißluft, die über die Weinberge geblasen wird. Oder mit Besprühung der Trauben mit Wasser ( ähnlich wie in Südtirol ). Dadurch bleiben die Trauben unversehrt, weil nur das Wasser gefriert und nicht das Fleisch. Hagel ist ein besonderer Faktor, er kann sogar noch bei der Weinlese auftreten. Das sind alles Kostenfaktoren, die sich natürlich im Preis niederschlagen.

Dafür haben Sie aber auch einen tollen Wein!

Und noch etwas: Dampt plant  a l l e  seine Arbeiten nach dem Mondkalender. Es beginnt mit der Arbeit im Weinberg und endet mit der Abfüllung in Flaschen.